Flächen- & Mengenermittlung

Flächen- und Mengenermittlung

Normierte Ermittlung von Flächen und Rauminhalten. Die Fläche ist eine der wichtigsten Grundinformationen eines Bauwerks. Sie ist Berechnungsgrundlage für viele Gebäude-Kennzahlen und maßgeblich für die Wertfeststellung einer Immobilie.

Sie ist fester Bestandteil vieler baurechtlicher Regelungen und anderer Gebote. Im Baubetrieb werden Flächen als Berechnungs- und Abrechnungsgrundlage herangezogen. Je exakter die Flächen und Mengen festgestellt werden, desto eindeutiger sind die darauf aufbauenden Aussagen.

Im historischen Baubestand sind exakte Realflächen und Volumina mitunter ungenau und sollen überprüft werden. Veränderungen in der Grundrissgestaltung oder starke Vereinfachung in überkommenden Planwerken wirken sich direkt auf den Gesamtwert aus. Wir ermitteln exakte Flächen und Volumina. Bei einer Neuvermessung werden präzise Flächenberechnungen erstellt. Ist diese Präzision nicht nötig, reicht manchmal auch ein nachverdichteter Bestandsplan, den wir auf seine Richtigkeit prüfen und gegebenenfalls ergänzen. 

Die Berechnungen erfolgen nach Vorgabe der ÖNORM B-1800 oder der DIN 277, sofern nichts anderes gewünscht ist. Die ermittelten Nutzflächen (BGF, NGF, KGF mit Untergruppen) werden bei Bedarf auch grafisch im Planwerk dargestellt.

 

Der reine Datensatz wird als einfaches xls-file übergeben oder im Rahmen eines Raumbuches in den übergeordneten Datensatz des BIM eingepflegt. Sprechen Sie uns an, wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Gebäudedaten-Erfassung sehr gern zur Verfügung!